Westfälische Wilhelms-Universität

&npsb;

Konzept & Zielgruppe

Die Zielsetzung des Masterstudiengangs liegt in einer hochqualifizierten, wissenschaftlichen Ausbildung zukünftiger Wirtschaftsprüferinnen und Wirtschaftsprüfer, welche auf einem ersten berufsqualifizierenden wirtschafts- oder rechtswissenschaftlichem Studium aufbaut. Ausgehend von den Anforderungen der Berufspraxis der Wirtschaftsprüferinnen und Wirtschaftsprüfer und unter Berücksichtigung der Anforderungen des Berufsstands werden vertiefte Fachkenntnisse und Fähigkeiten in folgenden Teilbereichen vermittelt:

  • Angewandte Betriebswirtschaftslehre/Volkswirtschaftslehre,
  • Wirtschaftsrecht,
  • Steuerrecht,
  • Wirtschaftliches Prüfungswesen, Unternehmensbewertung und Berufsrecht.

"Zielsetzung des Masterstudiengangs ist es, das vorhandene Fach- und Methodenwissen der Studierenden zu verbreitern, zu ergänzen und zu vertiefen, damit sie später in der Lage sind, interdisziplinäre Fragestellungen vor dem Hintergrund aktueller Forschungsergebnisse zu analysieren und Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten."

Dr. Andreas Bonse
Geschäftsführer ASBM Accounting School Bochum Münster gGmbH