Westfälische Wilhelms-Universität

&npsb;

Berufsbegleitender Masterstudiengang Angewandte Ethik

Studienabschluss & Akkreditierung

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erweben den akademischen Grad eines "Master of Advanced Studies in Applied Ethics". Die Erlangung des Grades erfordert den Abschluss sämtlicher Prüfungen. Die geforderten Prüfungsleistungen gehen aus der aktuellen Studien- und Prüfungsordnung hervor.
Die aktuelle Studien- und Prüfungsordnung können Sie hier herunterladen.

Der Studiengang ist von der Zentralen Evaluations- und Akkreditierungsagentur in Hannover (ZEvA) akkreditiert und wurde aktuell von der Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen (AQAS e.V.) reakkreditiert. Die Lehreinheiten werden kontinuierlich evaluiert.

Der Studiengang wurde bisher im Rahmen der "Richtlinien der Ärztekammer Westfalen-Lippe zur Anerkennung und Bewertung von Fortbildungsmaßnahmen"  angerechnet.

Abgesehen von dem vertieften Fachwissen zur Angewandten Ethik habe ich noch zwei wesentliche Fertigkeiten aus dem Studium ziehen können:

Die Fähigkeit und Standfestigkeit eine längere Diskussion, also "ein Argument" unaufgeregt und fachlich konzentriert zu führen und ein Vokabular, das es mir ermöglicht, meine Überlegungen auch korrekt auszudrücken.

Dr. med. Gertrud Greif-Higer, Geschäftsführende Ärztin des Ethikkomitees, Universitätsmedizin Mainz