Westfälische Wilhelms-Universität

&npsb;

Angewandte Ethik studieren

Übersicht

Das Thema Ethik spielt im beruflichen Leben eine wichtige Rolle. Das zeigen auch die Teilnehmerzahlen des bundesweit einmaligen weiterbildenden Masterstudiengangs „Angewandte Ethik“, den das Philosophische Seminar der Universität Münster bereits zum siebten Mal anbietet. Durch besondere Verzahnung zwischen Theorie und Praxis wächst die Zahl der Teilnehmer seit dem Start vor vierzehn Jahren. Im Oktober 2016 haben 32 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alter von 26 bis 68 Jahren und mit unterschiedlichem beruflichen Hintergrund mit dem zweijährigen Studium begonnen, an dessen Ende der Titel „Master of Advanced Studies in Applied Ethics“ steht.

Die Dozenten befassen sich nicht nur im Rahmen der akademischen Tätigkeit mit dem Thema, sondern sind häufig auch in außeruniversitären Kommissionen und Gremien tätig. Darüber hinaus sind viele Studenten von der Möglichkeit begeistert, entsprechend der persönlichen Vorlieben oder des beruflichen Hintergrunds einen Studienschwerpunkt zu setzen. Hierzu zählen die Bereiche Medizin- und Bioethik, Umwelt- oder Wirtschaftsethik, Wissenschafts- und Technikethik sowie die politische Ethik.

Der Kursbeginn findet alle zwei Jahre statt. Bewerbungsschluss für den Studienstart im Oktober 2018 ist der 20. August 2018.

Studiengang Angewandte Ethik
Abschluss Master of Advanced Studies in Applied Ethics
Fachbereich Geschichte/Philosophie
Universität Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Starttermin 1. Oktober 2018
Bewerbungsfrist 20. August 2018
Ort WWU Weiterbildung gGmbH, Königsstraße 47, 48143 Münster
Preis 7.900,00 Euro
Zielgruppe Personen, die in ihrem Berufsleben in besonderem Maße mit ethischen Problemen konfrontiert sind
Veranstalter WWU Weiterbildung gGmbH
Freie Plätze 32