Westfälische Wilhelms-Universität

&npsb;

Aufbau des Studiums

Studienaufbau Master Hochschulmanagement und Wissenschaftsmanagement Münster

Das Studium ist berufsbegleitend konzipiert. Die Regelstudienzeit beträgt 30 Monate inklusive der Masterarbeit. Durch die Kombination von Selbstlernphasen und Präsenzterminen lässt sich das Studium mit dem Arbeitsalltag der Studierenden optimal in Einklang bringen. Es besteht aus 7 Pflicht- und 2 Wahlpflichtmodulen sowie einer (internationalen) Praxisphase mit Projektarbeit und einer Masterarbeit. Jedes Modul wird mit einer schriftlichen (z. B. Klausur, Fallstudie, Hausarbeit) oder einer mündlichen Prüfung/Präsentation abgeschlossen. Die Praxisphase und Projektarbeit werden parallel zum Veranstaltungszyklus (2. bis 4. Semester) absolviert.

Der Unterricht findet ausschließlich in kleinen Gruppen mit in der Regel maximal 25 Studierenden statt. Dies ermöglicht die unmittelbare Einbindung jedes Studierenden in den Stoffvermittlungsprozess sowie eine intensive fachliche Kommunikation. Dadurch wird gewährleistet, dass die Inhalte in kürzester Zeit vermittelt und aufgenommen werden können.

Jedes Modul findet als 4,5-tägige Blockveranstaltung in Münster statt mit 2-3 Modulen pro Semester. Die Pflichtmodule werden jährlich durchgeführt, so dass eine individuelle Studienplanung möglich ist. Einzelne Module können beispielsweise aus terminlichen Gründen im darauffolgenden Veranstaltungszyklus nachgeholt werden. Hiermit ist eine optimale Vereinbarkeit von Studium mit Beruf und Familie gewährleistet.

Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Einen Newsletter zu unseren Lehrgängen können Sie hier bestellen:

Newsletter bestellen