Westfälische Wilhelms-Universität

&npsb;

Aufbau des Studiums

Übersicht IT-Management

Der Studiengang ist modular aufgebaut. In jedem Modul erwerben Sie international anerkannte und transferierbare Leistungspunkte (ECTS). Das Programm ist explizit auf die Bedürfnisse von Berufstätigen zugeschnitten. Es ermöglicht eine flexible Gestaltung des Studienablaufs und lässt sich somit Ihrer beruflichen Belastung flexibel anpassen. Für den Master "IT-Management" ist mit 120 ECTS-Creditpoints eine Regelstudienzeit von 36 Monaten vorgesehen. Der Studienablauf lässt sich, durch eine individuelle Gestaltung der Modulbesuche, bis auf ca. 20 Monate verkürzen.

Zum Vergrößern des Studienverlaufsplans klicken Sie bitte auf die Grafik.

Präsenzmodule: Lernen in Studiengruppen

Sie studieren in kompakten Studiengruppen. Der Präsenzteil eines Moduls wird in der Regel als 5-tägiges Blockseminar mit Vorlesungen und Übungen in Münster durchgeführt. Insgesamt sind 9 Präsenzmodule Teil des Masterstudiums. Die Module werden im Turnus von ca. 18 Monaten wiederholt. Die Modulinhalte sind unabhängig voneinander gestaltet, so dass keine spezifische Reihenfolge vorgegeben ist.

Studienbegleitende Prüfungen

Jedes der Präsenzmodule schließt i.d.R. mit einer Klausur ab. Die Klausuren werden meist zu Beginn des Folgemoduls durchgeführt. Jedem Präsenzmodul und jeder individuell zu erbringenden Leistung sind Creditpoints nach dem European Credit Transfer System (ECTS) zugeordnet.

Selbststudium: Individuelles Lernen

Die Lehrmittel (Skripte und Präsentationen) stehen für Sie in einem geschützten Bereich zum Download bereit. Bequem vom Arbeitsplatz aus oder zu Hause bereiten Sie den Lernstoff und die Präsenzmodule vor. Neben der Vor- und Nachbereitung ergeben sich weitere Selbststudiumsleistungen:

  • Begleitende Fallstudien zu jedem Präsenzmodul (7 von 9 Fallstudien sind zu bearbeiten)
  • Praxisphase (meist im eigenen Unternehmen): Reflexion und Anwendung des Gelernten vor dem beruflichen Kontext. Das Ergebnis dieser Phase ist ein schriftlicher Bericht.
  • Seminar Informationsmanagement: Erarbeitung einer wissenschaftlichen Ausarbeitung mit fachlichen Problemstellungen mit anschließendem Seminarkolloquium.

Qualitätssicherung auf hohem Niveau

Der Studiengang ist auf nationaler Ebene seit 2008 von der Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen (AQAS) e.V. und international durch die AACSB akkreditiert.
Die Lehrinhalte des Studiengangs werden kontinuierlich evaluiert. Für das wissenschaftliche Niveau und die Praxisnähe garantiert die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Westfälische Wilhelms-Universität, die bei erfolgreichem Abschluss den Titel „Master of Science" vergibt.

Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Einen Newsletter zu unseren Lehrgängen können Sie hier bestellen:

Newsletter bestellen