Westfälische Wilhelms-Universität

&npsb;

Übersicht

Informationssysteme durchziehen alle Prozesse innerhalb eines Unternehmens. Die Organisationsgestaltung, das Festlegen organisatorischer Abläufe und Prozesse und deren Durchführung werde durch die Informationssystemgestaltung geprägt. Die strategische Ausrichtung dieser Systeme stellt somit ein wesentliches Aufgabengebiet für das Management dar. Ziel des weiterbildenden Masterstudiengangs „IT-Management“ ist es, theoretische Perspektiven auf die Gestaltung der Informationssysteme darzustellen und praktische Ratschläge für den effizienten Einsatz moderner Informations- und Kommunikations-technologien zu vermitteln.

Die Teilnehmer/-innen lernen den Einfluss von neuen Technologien auf die Ablauforganisation ihres Unternehmens kennen und erfahren, wie moderne Informationssysteme die Prozesse im Unternehmen verändern. Dazu ist ein grundlegendes Verständnis des Aufbaus von Informationssystemen notwendig. Mehrere Architekturen von Anwendungssystemen, geprägt durch Daten- und Prozessflüsse, sowie neueste Trends im Systementwicklungsprozess werden vorgestellt; Technologien wie Data Warehouses, Data Mining und Workflowmanagementsysteme werden im Detail dargestellt. Die Techniken und Auswirkungen des Internet, Big Data und E-Commerce, die bestimmte Geschäftstransaktionen völlig verändern, werden ausführlich beleuchtet.

Aus dem Einsatz der Informationstechnologie resultiert eine Fülle von rechtlichen Fragestellungen, die von den veränderten Bedingungen im Vertragsrecht bis hin zu rechtlichen Aspekten des Internets reichen. Der Masterstudiengang vermittelt die technischen und rechtlichen Aspekte der „Internetökonomie“. Darüber hinaus beinhaltet der Studiengang auch organisationale Aspekte, welche bei der Einführung oder Veränderung von Informationssystemen berücksichtigt werden müssen. So ist das Management von Informationssystemen, von der Gestaltung der Organisation einer IT-Abteilung bis zum Sicherungs- und Katastrophenmanagement, Teil des Curriculums.

Vorträge, Übungen und Fallstudien ergänzen einander und stellen eine abwechslungsreiche und effiziente Stoffvermittlung sicher. Ich hoffe, wir können damit Ihr Interesse am Studium des IT-Managements wecken und Sie bald in Münster begrüßen.

Herzlichst
Ihr Jörg Becker

Die Vorteile des Programms auf einen Blick:
• Hohe Flexibilität durch mehrere Einstiegsmöglichkeiten
• Verbindung von Wissenschaft und Praxis
• nur 9 Module mit je 5 Präsenztagen, keine Wochenendmodule
• Praxisnahe Vermittlung durch renommierte Wissenschaftler
• kurze Studiendauer durch individuelle Studienplan (ca. 22 bis 36 Monate)
• Ein iPad für jeden Teilnehmer und Seminarunterlagen in digitaler Form

Bewerben Sie sich jetzt im aktuellen Durchgang 2016/17!
Bewerbungen an:
WWU Weiterbildung gemeinnützige GmbH
Masterstudiengang Informationsmanagement
z. Hd. Katharina Szöke
Königsstr. 47
48143 Münster

Oder per E-Mail an:
katharina.szoeke(at)uni-muenster.de

Hier finden Sie die Terminübersicht für den Kurs 2015/16.
Hier finden Sie die Terminübersicht der Module 2016/17.

 



Studiengang IT-Management
Abschluss Master of Science
Fachbereich Wirtschaftswissen-schaftliche Fakultät
Universität Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Starttermin(e) zu jedem Modul
Bewerbungsfrist(en) auf Anfrage
Ort WWU Weiterbildung gGmbH, Königsstraße 47, 48143 Münster
Preis 17.250€
Zielgruppe (angehende) Führungskräfte an der Schnittstelle zwischen IT-Abteilung und Management-Ebene
Veranstalter WWU Weiterbildung gGmbH
Freie Plätze 0 - Einstieg wieder ab Juni 2017 möglich