Westfälische Wilhelms-Universität

&npsb;

Masterstudiengang Nonprofit-Management and Governance

Prüfungen

Die einzelnen Module schließen jeweils mit einer Prüfung ab. Die Prüfungen erfolgen schriftlich entweder als Hausarbeit oder Klausur, die zu einem zuvor festgelegten Zeitpunkt nach dem Abschluss der Seminarphase über die internetbasierte Lernplattform bereitgestellt wird. Auf diese Weise können Sie in Ihrem privaten Umfeld mit Ihren Unterlagen die vorgegebenen Aufgabestellungen bearbeiten, ohne dass Sie für eine Prüfung zum Veranstaltungsort anreisen müssen.

Die Masterarbeit ist die schriftliche Abschlussarbeit des Studiengangs. Ihre Aufgabe ist es, ein anwendungsrelevantes Problem aus dem Themenfeld des Nonprofit-Managements mit Hilfe von sozialwissenschaftlicher Literatur und Methodik zu lösen.

Foto: A. Sauermann
Nonprofit Master Cleinow

„Das Studium in Münster erweitert auf jeden Fall den Horizont und führt aus der Betriebsbezogenheit heraus. Trotz des zusätzlichen Zeitaufwandes für die Seminare, Prüfungen und Hausarbeiten lässt es sich doch gut mit der Arbeit vereinbaren."

Detlev Cleinow, 49
wohnt in Brandenburg und ist Leiter der Kampagne „Kinder beflügeln“ des Evangelischen Johannesstifts in Berlin. Der studierte Sozialpädagoge und Diakon ist seit Januar 2015 Absolvent des Masterstudiengangs.