Westfälische Wilhelms-Universität

&npsb;

Stiftungsmanagement

Die Stiftung ist mehr als ein Finanzierungspartner. Sie ist eine Gestaltungsoption mit eigener Handlungslogik und eigenen Charakteristika. Sie hat in den vergangenen 10 Jahren eine Renaissance erfahren und wird in Eigentümer-, operativer, Förder- oder mildtätiger Funktion auf allen Gebieten gemeinnützigen Handelns tätig. In dem Intensivkurs Stiftungsmanagement erfahren Sie praxisnah und wissenschaftlich fundiert, wie Stiftungen optimal arbeiten können und wie mit Stiftungen optimal zusammenzuarbeiten ist. Auf die Besonderheiten großer, mittlerer und kleiner Stiftungen wird gleichermaßen eingegangen.

Termin: 16.-20. März 2018
Ort: WWU Weiterbildung gGmbH, Königsstraße 47, 48143 Münster
Teilnahmeentgelt: 1.200,00 Euro (inkl. Tagungsverpflegung, Seminarunterlagen), Reise- und Unterbringungskosten sind nicht enthalten
Dozent: Dr. Rupert Graf Strachwitz
Ansprechpartnerin: Almut Müskens

Weitere Informationen und Anmeldung.

Das Seminar Stiftungsmanagement ist ein separat buchbares Modul im berufsbegleitenden Masterstudiengang "Nonprofit-Management and Governance" an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Bei späterer Einschreibung wird dieses voll auf den Studiengang angerechnet.

Seminar Stiftungsmanagement
Termin 16.-20. März 2018
Anmeldefrist 6 Wochen vor Seminarbeginn
Dozent Dr. Rupert Graf Strachwitz
Ort WWU Weiterbildung gGmbH, Königsstraße 47, 48143 Münster
Preis 1200,00 Euro
Zielgruppe Fach- und Führungskräfte gemeinnütziger Organisationen
Veranstalter WWU Weiterbildung gGmbH
max. Teilnehmerzahl 20
Freie Plätze 12