Westfälische Wilhelms-Universität

&npsb;

Inhalte & Aufbau

Die Kursteilnehmer werden in einem Sprachkurs, der aus drei aufeinander abgestimmten Modulen besteht, auf auf das niederländische Staatsexamen NT2 Programm II (Niveau 5), vorbereitet. Ein Quereinstieg, direkt in die Module 2 und 3, ist nach einem erfolgreich bestandenen Einstufungstest möglich.

Der Intensivkurs ist entwickelt worden um Kursteilnehmer in kurzer Zeit auf das niederländische Staatsexamen NT2 Programm II (Niveau 5) vorzubereiten. Das Kursmaterial ist für das jeweilige Kursziel individuell von unseren erfahrenen Dozenten zusammengestellt worden, die eng mit den Sprachzentren der Universitäten Groningen und Maastricht zusammenarbeiten.

Modul 1
Mit einer dynamischen Unterrichtsmethode die effektiv, variiert und lebendig ist sollen die Studenten das Sprachniveau CEF A2 nach dem gemeinsamen europäischen Referenzrahmen erlangen. Mit diesem Niveau können Sie in den Niederlanden im Alltag kommunizieren.

Modul 2
Hier werden neben den Sprachkenntnisse auch speziellere Fähigkeiten eingeübt, wie zum Beispiel Präsentationen halten, Argumentationen schreiben und Texte analysieren. Nach Abschluss des Kurses sollte das das Sprachniveau B2 erreicht sein. Mit diesem Niveau und dem erforderlichen Zertifikat können Sie in den Niederlanden studieren.

Modul 3
Dieses Modul bereitet Sie auf die Prüfung mit vielen Übungen wie Hörübungen, Texten und mündlichen Prüfungen vor. Durch eine intensive persönliche Begleitung werden die Teilnehmer optimal auf die Prüfung vorbereitet.

Unser Schwerpunkt sind die NT2 Intensivsprachkurse zur Vorbereitung auf die NT2 Sprachprüfung. Zusätzlich bieten wir seit diesem Jahr einen einwöchigen Crashkurs an. Dieser besteht aus einem Modul (25 Unterrichtsstunden). Er findet an 5 Unterrichtstagen à 5 Unterrichtsstunden statt. Von der WWU Weiterbildung wird nach dem Belegen des Kurses das A1 Niveau bescheinigt.

"Meines Erachtens waren die sechs Wochen Sprachkurs die sinnvollsten sechs Wochen Unterricht die ich bis jetzt hatte. Zunächst habe ich noch gezweifelt, ob dies wirklich für mein Studium notwendig wäre; nach zwei Monaten merke ich aber, dass ich es ohne Sprachkurs kaum schaffen könnte. Sowohl Konzept als auch Durchführung waren erstklassig, allerdings sollte man sich die 6 Wochen, inklusive Wochenende, komplett freihalten; halbtags zur Schule gehen und danach keine Hausaufgaben machen funktioniert hier definitiv nicht."

Christian Hostert

Kurs: Jens Krekeler - Juni 2014