Westfälische Wilhelms-Universität

&npsb;

Übersicht

In den letzten Jahren hat die Datennutzung weltweit neue Dimensionen erreicht. Berechnungen aus dem Jahr 2011 zufolge verdoppelt sich das gesamte, weltweite Datenvolumen alle zwei Jahre. Seit dem Jahr 2013 ist der Begriff „Big Data“ das Buzzword schlechthin.

Dabei bezieht sich der Begriff „Big Data“ auf folgende Situation:

  • Immer mehr Aspekte und Artefakten des täglichen Lebens, sowohl auf persönlicher wie auf professioneller Ebene, liegen in digitaler Form vor (darunter Profile, Postings in Blogs oder in sozialen Netzwerken, Kaufhistorien, Gesundheitsaufzeichnungen).
  • Daten werden zunehmend im Internet und sozialen Netzwerken automatisch erzeugt.
  • Aufgrund ihrer Größe, Komplexität oder kontinuierlichen Veränderung lassen sich diese Datensätze mit den klassischen Methoden der Datenverarbeitung nicht mehr auswerten.
  • Aber neue Techniken und Werkzeuge zu deren Zusammenführung, Auswertung und Analyse in unterschiedlichsten Formen sind verfügbar und werden kontinuierlich weiterentwickelt.

Zahlreiche Unternehmen erkennen den enormen Wert, den analytische Szenarien -Schlagworte wie Industrie 4.0- auf der Basis von Big Data haben können, sowie deren Auswirkungen auf Business Intelligence (BI) allgemein sowie speziell auf Produktentwicklung, Produktion, Marketing, Kundenbeziehungsmanagement und letztlich Umsatz.

Hier setzt der neue Zertifikatsstudiengang "Data Science" an. Er vermittelt das zur Analyse von „Big Data“ notwendige Wissen und die erforderlichen Kompetenzen für Datenmanager aus den verschiedenen Perspektiven der Fachdisziplinen. Neben grundlegenden Kenntnissen aus den Bereichen Informatik, Mathematik und Statistik erfordert das Profil des „Data Scientist“ ein hohes Maß an Kreativität und Wissen über die Zusammenhänge im Unternehmen. Eine außerordentliche Kommunikationsfähigkeit rundet das Profil ab. In der deutschen wissenschaftlichen Weiterbildungslandschaft ist dieser Zertifikatsstudiengang bisher einzigartig.

 

 

Zertifikatslehrgang Data Science
Abschluss Hochschulzertifikat der WWU Münster
Universität Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Starttermin 21.11.2016
Bewerbungsfrist 23.09.2016
Ort Münster/Westfalen
Teilnahmeentgelt 5.950 €
Zielgruppe Unternehmensberater, Consultants, Personen im Bereich E-Commerce etc.
Veranstalterin WWU Weiterbildung gemeinnützige GmbH
Freie Plätze 10
Ab WS 2016/17 Vertiefung im Master "IT-Management"