Westfälische Wilhelms-Universität

&npsb;

Aufbau des Studiums

Das Zertifikatsstudium ist in den Masterstudiengang „Hochschul- und Wissenschaftsmanagement“ integriert und besteht aus den Modulen des Masterstudiengangs. Die Studierenden des Zertifikatsstudiums können aus den angebotenen Pflicht- und Wahlpflichtmodulen drei Module auswählen. Ergänzt wird das Studium durch eine (internationale) Praxisphase mit Projektarbeit.

Das Programm ist berufsbegleitend konzipiert. Durch die Kombination von Selbstlernphasen und Präsenzterminen lässt sich das Studium mit dem Arbeitsalltag der Studierenden optimal in Einklang bringen.

Der Unterricht findet ausschließlich in kleinen Gruppen mit in der Regel maximal 25 Studierenden statt. Dies ermöglicht die unmittelbare Einbindung jedes Studierenden in den Stoffvermittlungsprozess sowie eine intensive fachliche Kommunikation. Dadurch wird gewährleistet, dass die Inhalte in kürzester Zeit vermittelt und aufgenommen werden können.

Die Präsenzlehrveranstaltungen finden ganztägig als Blockveranstaltungen an 4,5 aufeinander folgenden Tagen statt. Veranstaltungsort ist Münster.

3 Module nach Wahl

Grundlagen des Wissenschafts- und Hochschulsystems I - Externe Perspektive 06.-10.11.2017
Grundlagen des Wissenschafts- und Hochschulsystems II - Rechtliche Rahmenbedingungen 05.-09.02.2018
Innovationsmanagement (Wahlpflichtmodul) 06.-10.03.2018
Evaluation und Qualitätsmanagement (Wahlpflichtmodul) 13.-17.03.2018
Strategisches Management 24.-28.05.2018
Kommunikations-management 25.-29.09.2018
Personal und Organisation 11.-15.12.2018
Finanzen und Controlling 19.-23.02.2019
Führung 16.-20.07.2019