Master Führung und Personalmanagement

Master Führung und Personalmanagement

Personalmanagement wird immer stärker zu einem der wichtigsten strategischen Erfolgsfaktoren für Unternehmen. Der demographische Wandel, die Digitalisierung und die unterschiedlichen Anforderungen verschiedener Generationen an den Arbeitsplatz stellen eine große Herausforderung für Führungskräfte und Personalabteilungen dar. Sie müssen die relevanten Entwicklungen im Blick haben und diese einschätzen können, um in der Lage zu sein, strategisch sinnvolle Entscheidungen zu treffen.

Der Masterstudiengang „Führung und Personalmanagement“ setzt an den grundlegenden psychologischen Konstrukten zum Verständnis menschlichen Verhaltens im beruflichen Kontext an (Motivation, Kognition und Verhalten). Auf Basis der zentralen Theorien der Psychologie wird methodisches Basiswissen vermittelt, um die Studierenden im Bereich Personal und Führung zu befähigen, psychologisch fundiert zu analysieren und zu entscheiden. Mit Blick auf die Bedürfnisse des Arbeitsmarktes werden ihnen Kenntnisse und Kompetenzen in speziell konzipierten Modulen vermittelt. Sie erweitern auf diese Weise ihr Handlungsrepertoire und schulen bzw. differenzieren ihre soziale Wahrnehmung. Zudem erlangen sie ein tieferes Verständnis der Bedeutung von Führung und Personalmanagement.

Faltblatt zum Studiengang (pdf)

Aufbau

Der Masterstudiengang „Führung und Personalmanagement“ wird berufsbegleitend und praxisbezogen absolviert. Er schließt mit einem „Master of Arts“ ab. Die Regelstudienzeit beträgt fünf Semester. Insgesamt umfasst das Masterprogramm 90 Leistungspunkte und 45,5 Präzenztage. Die einzelnen Module finden in Blöcken von 4,5 Tagen statt. Das Praxisprojekt wird studienbegleitend absolviert.

Module

Terminplan

04.-08.11.2021
Modul 1: Evidenzbasiertes Management und empirisch-wissenschaftliche Methoden

16.-20.12.2021
Modul 2: Persönlichkeit und Entwicklung im Beruf

12.-16.02.2022
Modul 3: Motivation, Kognition und Verhalten im beruflichen Kontext

31.03.-04.04.2022
Modul 4: Kommunikation, Interaktion und Personenwahrnehmung

09.-13.06.2022
Modul 5: Rekrutierung und Personalauswahl

N.N.
Modul 7: Training und Personalentwicklung

22.-26.09.2022
Modul 8: Führung, Team und Projektmanagement

N.N.
Modul 9: Stress und Gesundheitsmanagement

N.N.
Modul 10: Change Management, Verhandlungen und Konfliktmanagement

27.-31.07.2023
Modul 11: Diversity Management: Demographische Veränderungen und Internationalisierung

 

Hier finden Sie die Terminplanung für die Kohorte mit Starttermin 2020:

Terminplan Führung und Personalmanagement 2020-23

 

Prüfungs­leistungen

Die studienbegleitenden Prüfungen werden in Form von Klausuren, Hausarbeiten, Fallanalysen, schriftlichen Ausarbeitungen, Berichten sowie Präsentationen nach Maßgabe der Modulbeschreibung erbracht.
 
Übersicht der Prüfungsleistungen pro Modul:

  • Modul 1 | Klausur (90 Minuten)
  • Modul 2 | Klausur (90 Minuten)
  • Modul 3 | Klausur (90 Minuten)
  • Modul 4 | Klausur (90 Minuten)
  • Modul 5 | Hausarbeit (10 Seiten, 8 Wochen Bearbeitungszeit)
  • Modul 6 | Präsentation (15 Minuten)
  • Modul 7 | Hausarbeit (5 Seiten, 4 Wochen Bearbeitungszeit)
  • Modul 8 | Fallanalyse (10-15 Seiten, 8 Wochen Bearbeitungszeit)
  • Modul 9 | Hausarbeit (15 Seiten, 8 Wochen Bearbeitungszeit)
  • Modul 10 | Klausur (90 Minuten)
  • Modul 11 | Bericht (10 Seiten, 8 Wochen Bearbeitungszeit)
  • Modul 12 | Masterarbeit (max. 50 Seiten, 6 Monate Bearbeitungszeit), Disputation (30 Minuten)

 

Prüfungsordnung

Hier finden Sie die Prüfungsordnung zum M. A. Führung und Personalmanagement:

Prüfungsordnung M. A. Führung und Personalmanagement