Alumni Stories

Alumni Stories

Neben der hohen Qualität der Lehre mit neuesten Erkenntnissen und Methoden bereichert unser MBA-Programm sein deutschlandweit einzigartiges Netzwerk. Der bereichernde Kontakt zu Kommilitonen, Lehrenden oder Führungskräften aus der Praxis steht bei uns im Mittelpunkt – während der aktiven Studienzeit genauso wie im Rahmen der Alumni-Organisationen. Das heterogene Teilnehmerfeld ermöglicht es Ihnen, lebenslange Kontakte mit Menschen in spannenden Positionen und Branchen zu knüpfen.

Tim Wozniak

Geschäftsführer KMG Klinikum Sömmerda, Abschluss 2018

Der Studiengang ist die ideale Möglichkeit, sich individuell weiterzuentwickeln und zukünftige verantwortungsvolle Führungspositionen wahrzunehmen. Den Studierenden werden sowohl betriebswirtschaftliche- als auch zwischenmenschliche Module und Inhalte, wie z.B. in dem Modul Führung, angeboten. Durch das berufsbegleitende Studium und dem Teilnehmerkreis aus Krankenhäusern und Pharmaindustrie werden viele praxisnahe Beispiele in den Modulen behandelt. Durch die Beispiele und den Austausch mit den Kommilitonen und Dozenten generiert man nicht nur ein hervorragendes persönliches Netzwerk, sondern auch Wissen und alternative Lösungsansätze. Ich habe viel Neues lernen dürfen, was mir nun in meinem beruflichen Alltag zu Gute kommt. Die Betreuung durch die Dozenten und die Studienkoordination ist unkompliziert und sehr hilfsbereit. Ich kann den MBA Studiengang nur weiterempfehlen und würde mich jederzeit wieder für ein Studium an der WWU Weiterbildung gGmbH entscheiden.

PD Dr. Helge Bruns, FACS, MBA

Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Klinikum Bremerhaven-Reinkenheide gGmbH, Bremerhaven, Abschluss 2019

Der berufsbegleitende Studiengang bietet eine ideale Möglichkeit, bestehendes Wissen auszubauen, aber auch mit neuen Inhalten zu ergänzen. Die Lehre wird äusserst hochkarätig vertreten, das Team der Lehrenden wird durch externe Dozenten in den einzelnen Modulen ergänzt. Komplexe Inhalte werden sehr gut vermittelt. Neben wirtschaftlichen Themen liegt einer der Schwerpunkte auf der Vermittlung von soft skills. Für mich ist das Ergebnis des Studienganges eine ideale Mischung, die mir in vielen Bereichen Gespräche auf Augenhöhe mit Krankenhausverwaltungen ermöglicht, und gleichzeitig hilft, ganz konkrete Ideen zur Strategie, Führung und Mitarbeiterentwicklung in der eigenen Abteilung zu erarbeiten. Die Vernetzung mit anderen Teilnehmern, die aus unterschiedlichen Berufsfeldern stammen, erweitert den Horizont. Die Betreuung ist unkompliziert und freundlich.

Den MBA-Studiengang kann ich jeder und jedem, die/der Führungsaufgaben im komplexen System "Krankenhaus" übernehmen möchte, empfehlen.