Nonprofit-Management & Governance

Nonprofit-Organisationen - Vereine, Verbände, Initiativen, Stiftungen und weitere - sind das Rückgrat unserer Demokratie und Gesellschaft. Sie erstellen Dienstleistungen im Sozial- und Gesundheitswesen, im Umwelt-, Kultur, Sport und Freizeitbereich. Gleichzeitig übernehmen sie gesellschaftliche Intergrationsfunktionen und tragen maßgeblich zur Bildung von Sozialkapital bei.

Der Studiengang "Nonprofit-Management and Governance" war 2006 das bundesweit erste Ausbildungsprogramm für NPO-Führungskräfte auf Universitätsniveau. Ein interdisziplinärer Dozentenpool aus Wissenschaft und Praxis sowie das Studieren in einem organisationsübergreifenden Klassenverbund bieten eine Vielfalt theoretischer Zugänge ebenso wie einen hohen Praxisbezug. Bei erfolgreichem Abschluss wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Titel "Master of Nonprofit-Administration" (MNA) verliehen.

Mit dem Master bieten wir haupt- und ehrenamtlichen Fach- und Führungskräften eine zweijährige, berufsbegleitende Weiterbildung auf Hochschulniveau. Sie erwerben ein umfassendes Managementwissen und Führungskompetenz und einen international anerkannten Universitätsabschluss.

Ein Einstieg in den Studiengang ist semesterweise möglich.

Studienstipendien: Chance für engagierte Frauen

ie Bank ING-DiBa bietet bereits seit 5 Jahren jährlich neue Teilstipendien im Studiengang Nonprofit-Management and Governance an. Die Stipendien sind speziell für Frauen mit einem hohen gesellschaftlichen Engagement und/oder Wiedereinsteigerinnen in den Beruf und/oder Alleinerziehende ausgeschrieben. Gefördert wird durch die Teilstipendien, und somit den Studienabschluss im Nonprofit-Management, eine Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen des Dritten Sektors. Denn obwohl der Nonprofit-Bereich mit über 75 Prozent weiblichen Beschäftigten ein typischer "Frauenbereich" ist, sind Frauen auch hier in den Führungspositionen genau wie in der Wirtschaft deutlich unterrepräsentiert.

Die Stipendiatinnen werden i. d. R. mit 2.500 bis 5.000 Euro gefördert. Interessierte können sich bei der Studiengangskoordinatorin Almut Müskens informieren.

Mehr Infos zu den Teilstipendien

Fakten

 

Abschluss
Master of Nonprofit-Administration

Fachbereich
Erziehungs- & Sozialwissenschaften

Universität
Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Starttermin
01. Oktober 2018

Regelstudienzeit
5 Semester

Bewerbungsfrist
20. August 2018

Ort
WWU Weiterbildung gGmbH, Königsstraße 47, 48143 Münster

Teilnahmeentgelt
9850,- € zzgl. 750,- € Verpflegungspauschale

Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte aus dem Nonprofit-Sektor

Veranstalter
WWU Weiterbildung gemeinnützige GmbH

Freie Plätze
16

Almut Müskens

Almut Müskens

Studienberatung und -koordination
Mo.-Fr.: 09.00 - 16.00 Uhr
T +49 251 83-21720
a.mueskens[at]uni-muenster.de