Marken- und Marketingmanagement

Das Modul befasst sich zunächst mit den Grundlagen des Marken- und Marketingmanagements. Beispielweise werden die grundsätzlichen Theorien und Erkenntnisse des Marken- und Marketingmanagements in Bezug auf Markenmanagement, Beziehungsmanagement und Produktmanagement besprochen. Diese werden kritisch darauf untersucht, ob sie deckungsgleich oder angepasst auf Wissenschaftseinrichtungen angewendet werden. Mit Hilfe von interaktiven Vorlesungen, Fallstudien und Gastbeiträgen soll den Studierenden zum einen theoretische Kenntnisse und zum anderen praktische Umsetzungsmöglichkeiten vermittelt werden.

Das Modul umfasst folgende Lehrinhalte:

  • Ziel- und Strategieplanung des Marken- und Marketing-Managements
  • Messbarkeit von Aktivitäten des Marken- und Marketing-Managements
  • Übertragung des Marken- und Marketing-Management-Ansatzes auf Institutionen des Wissenschaftsbereichs

    • Markenmanagement (u.a. Wissenschaftseinrichtung als Marke)
    • Beziehungsmanagement (u.a. Studierenden-, Business-to-Science-, Forschungs- und Regierungsmarketing)
    • Produktmanagement (u.a. Zukunftsszenarien der Universität 2050)

  • Rechtliche Rahmenbedingungen (u.a. Markenrecht, Patentrecht etc.)

 

Termin: 09.-13. September 2019
Ort: WWU Weiterbildung gGmbH, Königsstraße 47, 48143 Münster
Teilnahmeentgelt: 1.500,- € (Normal) / 1.450,- € (WiWi-Alumni) / 1.400,- € (AlumniUM)
Dozent: Prof. Dr. Thorsten Wiesel

Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Das Seminar ist ein seperat buchbares Modul im berufsbegleitenden Master- und Zertifikatsstudiengang Hochschul- und Wissenschaftsmanagement an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Bei späterer Einschreibung kan dieses voll auf den Studiengang angerechnet werden.