Betriebliche Berufsorientierung

Erprobungsangebot Projekt HumanTec -Weiterbildungsseminar für betriebliches Bildungspersonal

Der Fachkräftemangel und die damit verbundene Veränderung vom Arbeitgeber- zum Arbeitnehmermarkt sind Kennzeichnen der gegenwärtigen Arbeitswelt, welche sich insbesondere in den Branchen Humandienstleistung und Technik als zunehmende Herausforderungen für die Unternehmen abzeichnen. Dabei wird betriebliches Bildungspersonal vor die Aufgabe gestellt, diesen Entwicklungen durch Prozesse der Personal- und Organisationsentwicklung gezielt zu begegnen.

In diesem Rahmen erweisen sich Strategien und Maßnahmen der betrieblichen Berufsorientierung als bedeutsam. Hierbei steht die Gewinnung sowie Bindung von Auszubildenden und Fachkräften im Fokus. Gleichzeitig wird das Aufzeigen und Begleiten der beruflichen (Weiter-)Entwicklung zu einer bedeutenden Aufgabe der Unternehmen. Diese Förderung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Berücksichtigung personenspezifischer Voraussetzungen und Ressourcen erfordern eine Ausbalancierung von einerseits organisationalen Rahmenbedingungen und andererseits Interessen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Das Ziel des Seminars besteht in der Befähigung des betrieblichen Bildungspersonals, durch passgerechte und branchenspezifische Maßnahmen der Gewinnung, Bindung sowie Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf die Entwicklungen des Arbeitsmarktes zu reagieren.

Inhalte des Seminars

  • Domänenspezifische Herausforderungen und Potenziale im Umgang mit dem Fachkräftemangel
  • Maßnahmen zur Gewinnung von Auszubildenden und Fachkräften, z.B. Unternehmensdarstellung, Marketingstrategien
  • Möglichkeiten der Bindung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, insbesondere in Hinblick auf die Vereinbarkeit von Unternehmenszielen und Mitarbeiterinteressen
  • Gestaltung der Berufslaufbahnentwicklung unter Berücksichtigung der individuellen und unternehmerischen Perspektive

Das Seminar umfasst insgesamt 50 Stunden Workload (15 Stunden Präsenzzeit an der WWU Weiterbildung und 35 Stunden Selbstlernzeit).

Termin: 22.11.2019 | 13.12.2019, 09:00–16:30 Uhr
Anmeldeschluss: 30.10.2019
Ort: Fachhochschule Bielefeld, Raum F319
Teilnahmeentgelt: kostenlos
Abschluss: Teilnahmebescheinigung der WWU Weiterbildung gGmbH, Münster
Zugangsvoraussetzungen: Hochschulzugangsberechtigung: Abitur, Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung (z. B.
Berufsausbildung und 3 Jahre Berufserfahrung)
Ansprechpartnerin: Meike Nienkötter, Tel. 0251/83-24212, m.nienkoetter(at)uni-muenster.de

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Das Projekt HumanTec ist ein gemeinsames Projekt der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und der Fachhochschule Bielefeld, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen der 2. Wettbewerbsrunde des Bund-Länder-Wettbewerbs "Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen" (Förderkennzeichen 16OH22044). Die WWU Weiterbildung ist dabei als Praxispartener beteiligt.