Public Affairs Management

Der Kontakt zur Öffentlichkeit, zu Politik und Medien ist das A&O für den Erfolg gemeinnütziger Organisationen und daher oftmals "Chefsache". Ob Interessenvertretung, Methoden und Instrumente des Lobbying sowie dessen ethische Implikationen: erarbeiten Sie praxisnah Strategien für die Außenwirkung Ihrer Organisation.

Das Seminar ist konzipiert als Mischung aus theoretischer Fundierung von Public Affairs Management und Lobbying und praxisbezogenen Lernens anhand von Fallstudien, Austausch mit Experten und Beispielen aus dem Alltag.

Termin: 25.-27. Januar 2019 (Teil 1) und 09.-10. März 2019 (Teil 2)
Ort: Maecenata Institut Berlin
Teilnahmeentgelt: 1.200,- € (inkl. Tagungsverpflegung, Seminarunterlagen), Reise- und Unterbringungskosten sind nicht enthalten
Dozent:PD Dr. Rudolf Speth
 

Weitere Informationen.

Das Seminar ist ein separat buchbares Modul im berufsbegleitenden Masterstudiengang Nonprofit-Management and Governance an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Bei späterer Einschreibung wird dieses voll auf den Studiengang angerechnet.