Zufriedenheits- und Qualitätsmanagement

Zufriedenheits- und Qualitätsmanagement

Zufriedenheits- und Qualitäts­management

Online Seminar für Nonprofit-Organisationen

Termin: 21. -22. Oktober 2022
Freitag: 15.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 09.00 - 18.00 Uhr

Ort: Online-Seminar (Zoom)
Teilnahmeentgelt: 350,- €
Für Studierende und Alumni des Masterstudiengangs Nonprofit-Management & Governance an der WWU: 250,- €
Dozentin: Dr. Mareike Ahlers

Anmeldung

Es ist fast schon eine Binsenweisheit, dass es für Organisationen viel aufwändiger und teurer ist, neue Zielgruppen (i.S.v. SpenderInnen, LeistungsempfängerInnen, BesucherInnen usw.) zu gewinnen, als die bestehenden Zielgruppen zu halten und an sich zu binden. Dennoch haben viele Nonprofit-Organisationen bisher kein professionelles Zufriedenheits- bzw. Qualitätsmanagement etabliert. Damit wird viel Potenzial verschenkt. Denn die Zufriedenheit der Zielgruppen, als Voraussetzung für langfristige Treue, stellt sich nicht automatisch ein, sondern sollte bewusst gesteuert werden.

In diesem Online-Seminar werden die wesentlichen Bausteine für ein systematisches Zufriedenheits- und Qualitätsmanagement für NPOs vermittelt. Es wird vorgestellt, wie (Un-)Zufriedenheit bei den Zielgruppen entsteht und mit welchen Methoden diese gemessen werden kann. Ebenfalls werden die Bausteine für ein systematisches Qualitätsmanagement vorgestellt und wie ein solches in NPOs implementiert werden kann. Den Teilnehmenden werden sowohl konzeptionelle Grundlagen und strategische Ansätze vermittelt als auch ganz pragmatische Tipps für die Umsetzung. In Übungen werden die Inhalte direkt an der eigenen Organisation angewendet.

 

Berufsbegleitender Masterstudiengang Nonprofit-Management & Governance