Rechtliche Grundlagen der steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Beratung

Betriebswirtschaftliche Beratung setzt Kenntnisse der rechtlichen Handlungsmöglichkeiten voraus. Das Modul führt zunächst in die Grundlagen des Zivilrechts ein und erläutert die Grundzüge des Vertragsrechts (Schuldrecht).

Des Weiteren werden die Grundlagen des Handelsrechts und das Gesellschaftsrecht behandelt. Dabei werden sowohl die Gesellschaftsformen der Personengesellschaft als auch der Kapitalgesellschaften dargestellt. Mischformen wie die GmbH & Co. KG werden erörtert. Bei den Kapitalgesellschaften liegt der Schwerpunkt auf der GmbH.

Das Arbeitsrecht als ein besonders konfliktanfälliges Gebiet wird in seinen Grundzügen behandelt. Häufig übernehmen Steuerberater auch Aufgaben in Sanierungs- und Insolvenzfällen. Deshalb wird abschließend das Insolvenzrecht erläutert.

Termin: 08.-10. November 2019 und 22.-24. November 2019
Teilnahmeentgelt: 2.850,- € (Normal) | 2.750,- € (WiWi-Alumni) | 2.700,- € (AlumniUM)/(BVMW)
Ort: WWU Weiterbildung, Königsstraße 47, 48143 Münster
Dozent: Prof. Dr. Johann Kindl (WWU Münster)

Bitte füllen Sie zur Anmeldung das  Anmeldeformular aus und senden es per Fax, E-Mail oder Post an uns zurück.

Das Seminar ist ein seperat buchbares Modul im berufsbegleitenden Masterstudiengang "Betriebswirtschaftliche Beratung" an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Bei späterer Einschreibung wird dieses voll auf den Studiengang angerechnet.