Die WWU Weiterbildung wird zur Universität Münster Professional School - Wir haben einen neuen Namen! –
Zertifikat Data Science

Aufbau und Inhalte

Konzept

Das interdisziplinäre Universitätszertifikat Data Science vermittelt die notwendigen Kompetenzen aus den Bereichen Datenanalyse, Datenmanagement, Datenintegration sowie aus den angrenzenden Themengebieten IT-Security, IT-Recht, CRM, Marketing, Soziale Medien & Kommunikation. Die zeitnahe Bereitstellung aktueller Daten aus dem operativen Geschäftsbetrieb zum Zwecke der Analyse, der Entscheidungsvorbereitung und der Prognose wird in Zeiten eines an Tempo ständig zunehmenden Wettbewerbs immer wichtiger. Ziel des Programms ist es die Teilnehmenden dazu zu befähigen, Entscheidungsgrundlagen in den jeweiligen Unternehmensbereichen auf Basis von Data Science Analysen vorzubereiten. 

In einer ausgeglichenen Kombination aus theoretischen Inhalten und praktischem Wissen erwerben Sie Kompetenzen aus den Bereichen Wirtschaftsinformatik, Mathematik & Statistik, BWL & Marketing sowie Medien- und Kommunikationswissenschaft weiter. Dabei stehen u.a.  Themen wie  Netzwerkanalyse in R,  Supervised Machine Learning in R, Einführung in Python, Apriori und MapReduce,  Apache-Tools, Natural Language Processing, Sentiment Analyse und Topic Modeling im Fokus der Präsenzveranstaltungen.

Das Universitätszertifikat umfasst vier Module (2 Wahl- & 2 Pflichtmodule) aus dem englischsprachigen, berufsbegleitenden Masterstudiengang „Data Science“.

Ihre Vorteile: 

  • Internationaler Charakter des Programms, durch die Kooperation mit der High-tech Business & Entrepreneurship Group der Universität Twente (Niederlande) und den Austausch mit den internationalen Studierenden
  • Abschluss der Universität Münster mit 32 ECTS, die ggf. auch auf ein späteres Masterstudium angerechnet werden können. Auch die Teilnahmekosten für das Zertifikat können anteilig auf das Teilnahmenetgelt des Masterstudiengangs angerechnet werden.
  • Im Bereich Management ist die WWU führend in Forschung und Lehre und nimmt in nationalen und internationalen Rankings stets die besten Plätze ein, zuletzt Platz 4 des Shanghai Global Ranking of Academic Subjects
  • Die Professor*innen des Studiengangs sind führend in den Rankings ihrer fachlichen Bereiche und stehen im ständigen Austausch mit der Praxis
  • Der Studiengang baut auf Wissen aus mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Weiterbildung von Berufstätigen auf

Je nach beruflichem Schwerpunkt bzw. persönlichen Präferenzen, können zwei Wahlmodule und somit ein Studienschwerpunkt ausgewählt werden. Folgende bespielhafte Modulkonstellationen sind möglich:

Das Universitätszertifikat „Data Science“ umfasst 32 ECTS und setzt sich aus vier Modulen zusammen und wird berufsbegleitend absolviert. 

2 Pflichtmodule:

  • Modul 1: Modul 1 "Einführung in Data Science und Programmiersysteme" (à 7 Präsenztage in Münster)
  • Modul 6: Anfertigung der Projektarbeit  & Präsentation (studienbegleitend)

2 Wahlmodule:

  • 1 Modul nach Wahl aus den Modulen 2, 3 oder 7 des Masterstudiengangs (à 5 Präsenztage in Münster)
  • 1 Modul nach Wahl aus den Modulen 2, 3, 4, 5, 7 oder 8 des Masterstudiengangs (à 5 Präsenztage in Münster/Enschede)

Module Gesamtübersicht

Terminplan

Die Präsenzlehrveranstaltungen finden als Blockveranstaltungen von fünf  bis sieben aufeinander folgenden Tagen, ausschließlich in kleinen Gruppen mit i. d. R. maximal 25 Teilnehmenden, statt. Dies ermöglicht die unmittelbare Einbindung eines jeden Teilnehmenden in die Vermittlung der fachlichen Inhalte sowie eine intensive Kommunikation einerseits zwischen Dozent und jedem Teilnehmenden, andererseits unter den Teilnehmenden selbst. Die Module finden durchgängig in englischer Sprache statt (B2-Niveau vorausgesetzt) die Regelstudienzeit beträgt drei Semester (inklusive Abschlussarbeit). Insgesamt umfasst das Zertifikatsprogramm 32 Leistungspunkte und und umfasst 18 Präsenztage.  Das Praxisprojekt wird studienbegleitend absolviert.

Die Präsenzveranstaltungen finden in Münster in den Räumlichkeiten der WWU Weiterbildung die Module 4 & 5 finden in Enschede statt. Der Unterricht ist ganztägig angesetzt, i.d.R. von 9.00 - 17.00 Uhr.

Termine Kohorte 2023 

Vorbereitungsmodul: Quantitative Grundlagen (E-Learning)*
Ab Oktober 2023
Digitale Fragestunde: 09. November 2022

Modul 1: Einführung in Data Science und Programmiersysteme
04.-10. Dezember 2023
Klausur: 04. März 2024
Fallstudie: Im Anschluss an das Modul (4 Wochen)

Modul 2: Datenmanagement
04.-08. März 2024
Klausur: 15. April 2024
Fallstudie: Im Anschluss an das Modul (4 Wochen)

Modul 3: Datenanalyse 
15.-19. April 2024
Klausur: TBD
Fallstudie: Im Anschluss an das Modul (4 Wochen)

Modul 4: IT-Management, IT-Sicherheit, Ethik, Rechtliche Grundlagen
Juni/Juli 2024
Gruppenrefarat: Vor Beginn des Moduls (2 Wochen), Präsentation während des Moduls
Hausarbeit: Im Anschluss an das Modul (8 Wochen)

Modul 5: Selbstmanagement & Führung
August/September 2024
Projekt: Vor Beginn des Moduls (2 Wochen), Präsentation während des Moduls
Essay: Im Anschluss an das Modul (8 Wochen)

Modul 6: Praxisprojekt & Projektarbeit
Kick-Off: September 2024 (online)
Individuelle Bearbeitungszeit (6 Wochen)
Präsentationstag: Januar 2024

Modul 7: Soziale Medien & Kommunikation
November 2024
Klausur: TBD
Fallstudie: Im Anschluss an das Modul (4 Wochen)

Modul 8: Anwendungsgebiete
Februar 2025
Fallstudie: Im Anschluss an das Modul (4 Wochen)

*Zur Vorbereitung werden die wesentlichen Grundlagen zur Statistik & Informatik in Form eines E-Learningmoduls vor dem dem ersten Modul durch die Studierenden erarbeitet. 

Prüfungsleistungen

Die studienbegleitenden Prüfungen werden in Form von Klausuren, Hausarbeiten, Fallanalysen, schriftlichen Ausarbeitungen, Berichten sowie Präsentationen nach Maßgabe der Modulbeschreibung erbracht. Je nach Modulwahl sind die nachfolgend aufgeführten Prüfungsleistungen zu erbringen.
 
Übersicht der Prüfungsleistungen pro Modul:

  • Modul 1 | Klausur (90 Minuten), Fallstudie
  • Modul 2 | Klausur (90 Minuten), Fallstudie
  • Modul 3 | Klausur (90 Minuten), Fallstudie
  • Modul 4 | Gruppenrefarat (1 Stunde), Hausarbeit (5000 Wörter)
  • Modul 5 | Projekt (2 Wochen), Gruppenrefarat (1 Stunde), Essay (5000 Wörter)
  • Modul 6 | Präsentation (15 Minuten), Schriftliche Ausarbeitung (3000 Wörter)
  • Modul 7 | Klausur (90 Minuten), Fallstudie
  • Modul 8 | Fallstudie

Die Projektarbeit ist die schriftliche Abschlussarbeit des Studiengangs.

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiengangs erlangen die Teilnehmenden das Universitätszertifikat „Data Science“, verliehen von der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist international von der renommierten amerikanischen AACSB akkreditiert.

Data Science interdisziplinär

Der Studiengang in Zahlen

Alter der Studierenden (Angabe in %)

Berufliche Situation der Studierenden (Angabe in %)