Digitalisierung in der beruflichen Bildung

Digitalisierung in der beruflichen Bildung

Digitalisierung in der beruflichen Bildung

Für Innovatoren in der Personalentwicklung

Digitalisierung in der beruflichen Bildung

Wandel durch Digitalisierung

Digitalisierung in der beruflichen Bildung

Die durch digitale Medien und neue Technologien bedingten Veränderungen in Unternehmen gehen mit volatilen, komplexen und mehrdeutigen Prozessen in sämtlichen betrieblichen Bereichen einher. Unter dem Akronym VUCA (Volatility, Uncertainty, Complexity, Ambiguity) sind Herausforderungen subsumiert, denen sich Fach- und Führungskräfte u.a. im Rahmen der digitalen Transformation ihres Unternehmens stellen müssen.

Hier sind gut aufgestellte Personal(entwicklungs)abteilungen gefragt, die passende Weiterbildungskonzepte für Fach- und Führungskräfte zur Bewältigung der VUCA-bedingten Herausforderungen entwickeln. Lernen Sie in unserem Zertifikat, welche agilen Fort- und Weiterbildungsstrukturen im Unternehmen erfolgreich eingesetzt werden können und wie diese mit den Potenzialen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Einklang gebracht werden können.

Ab Herbst 2021 wird das neue Zertifikat "Digitalisierung in der beruflichen Bildung" unter der Leitung von Prof. Dr. Ulrike Weyland (Professur für Erziehungswissenschaft, Schwerpunkt Berufspädagogik) an der Universität Münster angeboten. In dem deutschlandweit einzigartigen Zertifikat erhalten Sie einen tiefgehenden Einblick in agile Lernformate, die aufgrund ihrer lerntheoretischen Ausrichtung einen Mehrwert für die "Berufsbildung 4.0" bieten. Dabei wird auch auf digitale Lernmanagementsysteme, Online-Sozialisierung oder komplexe Lehr-/Lernarchitekturen (z.B. Serious Games, Mixed Reality, etc.) eingegangen.

Das Programm richtet sich an Personal- und HR-Verantwortliche in Aus-, Fort-, und Weiterbildung, die aufgrund ihrer beruflichen Tätigkeit mit Fragestellungen der betrieblichen Bildungsarbeit konfrontiert sind und weitergehende Kenntnisse zu digitalen Lehr-/Lernformate hinzugewinnen möchten.

Flyer (pdf-Datei)

Anmeldung

 

Die nächste digitale Informationsveranstaltung zum Studiengang findet am 21. September 2021 um 18:00 Uhr mit Prof. Dr. Ulrike Weyland & Dr. Wilhelm Koschel statt. Wenn Sie teilnehmen und den entsprechenden Meeting-Link erhalten möchten, freuen wir uns über eine formlose Anmeldung per E-Mail bei Frau Julia Drobny.

Fakten


Infoveranstaltung
Di, 21.09.2021, 18 Uhr
Anmeldung per E-Mail bei
Frau Julia Drobny

Abschluss
Universitätszertifikat

Fachbereich
Erziehungswissenschaft und Sozialwissenschaften

Universität
Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Starttermin
26.11.2021

Bewerbungsfrist
31. Oktober 2021

Unterrichtsort
Münster

Unterrichtssprache
Deutsch

Teilnahmeentgelt
2.450,- €

Zielgruppe
Verantwortliche in Aus-, Fort-, und Weiterbildung, Personalentwickler:innen, Bildungsmanager:innen, Bildungberater:innen

Veranstalter
WWU Weiterbildung gemeinnützige GmbH

Freie Plätze
16