Aufbau und Inhalte

Aufbau und Inhalte

Konzept

Das interdisziplinäre Zertifikatsstudium Entrepreneurial Management bringt Gründer und Manager zusammen: Gemeinsam nehmen Sie sich der erfolgreichen Ausrichtung und dem Ziel des Wachstum Ihres Unternehmens durch unternehmerisches Handeln an. Um dies in einem sich immer schneller verändernden Marktumfeld zu bewältigen, bietet das Zertifikatsstudium der Universität Münster das grundlegende Fachwissen sowie die neusten Erkenntnisse von Praktikern am Markt.

So werden Inhalte aus den Bereichen Innovationsmanagement, Marktstrategie, Wachstumsmanagement, Finanzmanagement sowie Controlling und IT zusammengeführt. Welche Strategien dienen als Grundlage für einen Wettbewerbsvorteil? Wie sieht ein Innovationsprozess aus und durch welche Strukturen wird dieser gefördert? Was sind organisatorische und finanzielle Herausforderungen in Zeiten starken organisatorischen Wachstums und wie können sie gelöst werden? Auf diese und weitere Fragestellungen, mit denen sich sowohl junge als auch etablierte Unternehmen beschäftigen, findet das Zertifikatsstudium ab Dezember 2020 Antworten.

Das Programm richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die ihre unternehmerischen Management- und Führungskompetenzen gezielt erweitern möchten, sowie an Gründer, die ihr Start-up erfolgreich aufbauen und voranbringen möchten. Dabei sind bewusst Profile aus allen Branchen erwünscht, sofern bereits ein Interesse am Thema Entrepreneurship und dessen Fragestellungen besteht. Gute Englischkenntnisse sind ebenfalls förderlich.  

Ihre Vorteile

  • Echtes Universitätszertifikat mit Spitzenprofessoren aus den Wirtschaftswissenschaften
  • Ergänzt durch Workshops von Praxisdozenten mit direkt umsetzbaren Insights und Best-Practices
  • Live-Diskussionen zwischen Start-ups und etablierten Unternehmen von Mittelstand bis zum Großkonzern
  • Aufbau eines einzigartigen Netzwerks an unternehmerisch handelnden Professionals

Aufbau

Das Zertifikatsstudium „Entrepreneurial Management“ besteht aus insgesamt fünf Modulen (inkl. Abschluss-Projektarbeit) und wird berufsbegleitend absolviert. Die Regelstudienzeit beträgt 8 Monate. Diese Zeit schließt die Abschlussprüfungen mit ein.

Die Präsenzlehrveranstaltungen finden als Blockveranstaltungen von zwei aufeinander folgenden Tagen, ausschließlich in kleinen Gruppen mit i. d. R. maximal 25 Teilnehmenden, statt. Dies ermöglicht die unmittelbare Einbindung eines jeden Teilnehmenden in die Vermittlung der fachlichen Inhalte sowie eine intensive Kommunikation einerseits zwischen Dozent und jedem Teilnehmenden, andererseits unter den Teilnehmenden selbst. Der Veranstaltungsort ist Münster.

Die Projektarbeit stammt idealerweise aus dem eigenen betrieblichen Umfeld, behandelt eine Fragestellung, zu welcher die hier betrachteten Gebiete notwendig sind, und wird nach dem letzten Modul absolviert.

Zur Erlangung des Hochschulzertifikates „Entrepreneurial Management“ ist insgesamt mit folgendem zeitlichen Aufwand zu rechnen:

  • 4 Module à 4 Präsenztage (aufgeteilt auf zwei Wochenenden) in Münster
  • Vor- und Nachbereitung der Lehrveranstaltungen
  • Anfertigung der Projektarbeit

Die Teilnehmenden erwerben im Rahmen des Programms 30 ECTS-Credits.

Module

Terminplan

Die Module werden in Veranstaltungsblöcken angeboten. Die Präsenzveranstaltungen finden in Münster in den Räumlichkeiten der WWU Weiterbildung oder in den Räumlichkeiten des REACH - Euregio Start-up Centers statt. Der Unterricht ist ganztägig angesetzt, i.d.R. von 9.00 - 17.00 Uhr.

Termine Durchgang 2020-2021

Modul 1: Managing Growth
11.12.-12.12.2020 und
08.01.-09.01.2021

Modul 2: Fueling and Financing Growth
12.02.-13.02.2021 und
26.02.-27.02.2021

Modul 4: Implementing Growth
19.03.-20.03.2021 und
23.04.-24.04.2021

Modul 3: Digitalizing Growth
07.05.-08.05.2021 und
21.05.-22.05.2021
 

Aufgrund aktueller Entwicklungen in diesem derzeit sehr dynamischen Umfeld sind Ergänzungen der Inhalte und Verschiebungen zwischen den Modulen möglich.

Prüfungsleistungen

Folgende Prüfungsleistungen sind zu erbringen:

  • zwei Klausuren (i.d.R. 60-minütige Klausur)
  • eine Hausarbeit (ca. 10 Textseiten/6 Wochen Bearbeitungszeit)
  • zwei Präsentationen (ca. 15 Minuten Präsentation/4 Wochen Bearbeitungszeit)
  • Anfertigung  einer Projektarbeit (ca. 15 Seiten Umfang/8 Wochen Bearbeitungszeit)

Die Projektarbeit ist die schriftliche Abschlussarbeit des Studiengangs.

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiengangs erlangen die Teilnehmenden das Universitätszertifikat „Entrepreneurial Management“, verliehen von der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist international von der renommierten amerikanischen AACSB akkreditiert.